+49 (0)621 33 93 11 75 | E-Mail | Kontakt
Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kurze Brautkleider für den selbstbewussten Auftritt

Kurze Brautmoden im Hochzeitshaus Boos in MannheimWurden früher hauptsächlich lange Brautkleider getragen, so erfreuen sich heute auch Brautkleider mit einem kurzen Schnitt großer Beliebtheit. Das kurze Brautkleid wirkt ebenso elegant und edel, besitzt jedoch zugleich auch noch eine modische Note. Wer gerne Bein zeigt und an seiner Hochzeit modisch und selbstbewusst auftreten möchte, ist bei einem kurzen Brautkleid genau richtig. Diese Kleiderform gibt es heute in vielen Varianten: Schulterfreie Designs sind ebenso erhältlich wie Kleider mit verführerischem V-Ausschnitt und schmalen Trägern, mit kurzen oder auch langen Ärmeln. Trendige Designs finden sich im Brautmodenfachgeschäft ebenso wie Brautkleider, die an die typischen 50er-Jahre Pettycoat-Kleider erinnern.

 

Das kurze Brautkleid vom Hochzeitshaus Boos in Mannheim lässt sich auf jeden Typ Frau abstimmen. Klassische Brautkleider in Weiß dominieren das Angebot, aber auch farbige Varianten sind erhältlich. Dezente, schnörkellose Designs stehen neben Brautkleidern, die reichhaltige Verzierungen und aufwändige Details mitbringen. Das kurze Brautkleid wirkt jugendlich schön, besitzt eine erfrischende, leichte Optik, ohne dabei an Eleganz einzubüßen.

 

Kurzes Brautkleid: Verführerische Eleganz im modischen Stil

 

Ein kurzes Brautkleid gibt den Blick auf die Beine frei: So ist es ideal für Bräute, die schöne Beine besitzen. Besonders große und schlanke Frauen kommen in einem solchen Brautkleid wirkungsvoll zur Geltung. Gleichzeitig treffen auch schwangere Frauen mit einem solchen Umstands-Brautkleid die richtige Wahl: Der Babydoll-Schnitt fasst das Baby-Bäuchlein geschickt mit ein und betont zugleich die feminine Seite der Trägerin. In der Regel sind kurze Brautkleider so geschnitten, dass sie oben eng anliegen und nach unten hin weiter werden. Die Taillennaht kann dabei hoch oder auch tiefer angesetzt sein. Meist reichen kurze Brautkleider bis zur Höhe der Oberschenkel. Ausgestellte Röcke sind praktisch, um kleine Problemzonen an Hüfte oder Oberschenkeln zu verbergen.

 

Kurze Brautkleider lassen die Braut jugendlich wirken. Wer gerne selbstbewusst auftritt und seine Beine gerne zeigt, ist mit einem solchen Kleid richtig beraten.

 

Hier geht es zu unseren Brautkleidern in großer Auswahl

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken